Gran Hotel Son Net – Wenn Träume wahr werden   

David Steins Karriere begann mit 27 Jahren als Projektentwickler in Kalifornien. Der gebürtige New Yorker entwickelte zunächst Monarch Beach, einen 18-Loch Golfplatz mit Beach & Tennis Club. Über 3.000 Privathäuser, das Ritz Carlton und die St. Regis Resort Hotels sollten folgen. Obwohl er sein eigenes Heim in Kalifornien als den „schönsten Platz der Welt“ bezeichnete, träumte er von einem zweiten Zuhause in Europa, da er das Gefühl hatte, das es in den USA bald eine Immobilienkrise geben würde. Seine Entdeckungstour durch Europa führte ihn auch nach Spanien, das ihn an seine kalifornische Heimat vor 50 Jahren erinnerte. Auf Mallorca sah er Son Net, ein wunderschönes Anwesen aus dem 17. Jahrhundert, in das er sich auf Anhieb verliebte: 57.000 m2 Land, 4.600 m2 Innenräume, klassische Architektur, Pool und Tennisplatz, Zitronen, Orangen- und Olivenhaine sowie eine imposante, von Bäumen gesäumten Auffahrt. Sein Instinkt als Projektentwickler sagte ihm, das er hier  ein neues Projekt beginnen solle, auch wenn im Innenbereich mehr als eine simple Renovierung nötig war. Nachdem er den historischen Landsitz aus seinem Dornröschenschlaf erweckt hatte, diente Son Net zunächst sieben Jahre lang als Familiensitz. Davids Sohn heiratete eine Mallorquina, seine Enkel wurden hier geboren. Seit 1998 war David Stein oft in den USA, in seiner Funktion als Präsident der Robert F. Kennedy Memorial Foundation. Da er seine Verbindung zu Mallorca und seiner Familiezunicht verlieren wollte, entwickelte er Son Net zu einem exquisiten, luxuriösen Retreat mit prachtvoll gestalteten Räumen, wunderschönen Gärten, Zitrushainen sowie atemberaubendem  Blick über Puigpunyent und das Tramuntana Gebirge.

 

Im Jahr 2002 wurde Stein Hotels & Resorts gegründet, 2009 zu Franklyn Hotel & Resorts umbenannt. Ziel war, es zu einer weltweiten Marke zu entwickeln. Leider kam die Wirtschaftskrise – und so platzte dieser amerikanische Traum. David koppelte das Son Net und das Château Èze (Côte d’Azur) aus dem Gesamtportfolio aus. Er verkaufte die anderen Hotels sowie den Namen Franklyn, um Son Net und Chateau Eza zu einer Referenz für kleine Luxushotels zu etablieren. Das Gran Hotel Son Net entwickelte sich zum Anziehungspunkt für zahlreiche illustre Gäste aus Adel, Politik und Showbiz. Nicht selten waren sie angetan von David Steins privater Kunstsammlung, die auch Werke von Hockney, Stella und Chagall umfasst. Seit nunmehr 20 Jahren setzt David Stein Qualitätsmaßstäbe auf Mallorca und an der Französischen Riviera.

Entdecken Sie das andere Mallorca

Am Fuße des UNESCO Welterbes Tramuntana und nur 20 Autominuten von Palma entfernt, liegt das wunderschöne Gran Hotel Son Net, ein Privatanwesen aus dem 17. Jahrhundert. Der Zufluchtsort beherbergt 20 grosszügige Zimmer, 11 luxuriöse Suiten sowie zwei Restaurants.

Die Aussenbereiche sind atemberaubend: Spa- und Wellness-Bereich, Gym sowie der 30 Meter lange Pool, der von 25 privaten Cabanas und Sonnenliegen flankiert wird, mit Blick auf Garten und privaten Weinberg. Die Innenbereiche sind ausgesprochen elegant, mit authentisch-romantischem Flair, bequemen Sofas, grossen Kaminen, einer gemütlichen Piano-Bar, einem Innenhof aus dem 17. Jahrhundert sowie einer privaten Kapelle. Alle Zimmer und Suiten sind individuell gestaltet – einige davon mit privaten Terrassen und Whirlpools.

Oleum Restaurant

Das Oleum Restaurant besticht durch seine stilvolle und intime Atmosphäre. Alle Zutaten stammen aus lokalem Anbau, der fangfrische Fisch aus mallorquinischen Gewässern, der Weinkeller verspricht eine stattliche Auswahl feinster Weine und Portweine. Eine alte Olivenpresse ist Mittelpunkt des Restaurants, das auch über eine wunderschöne Terrasse verfügt. Für einen Aperitif oder Digestif bieten Pianobar und diverse Lounges eine ganz spezielle Atmosphäre – dekoriert mit einer Auswahl an besonderen Kunstwerken und antiken Möbeln.

 

Pool-Restaurant „El Gazebo“

Das informelle Pool-Restaurant “El Gazebo” ist  nur während der Sommermonate geöffnet. Die Pool Bar „Mirador“ liegt im Schatten einer fünfhundert Jahre alten Zypresse und bietet einen Panoramablick über das gesamte Tal von Puigpunyent. Eine einzigartige Erfahrung, die kein anderes Hotel auf Mallorca bietet ist das Baumhaus, ein einzigartiger Ort für ein privates Frühstück, gesellschaftliche Ereignisse, Firmenmeetings, Lunch oder Dinner in intimer Atmosphäre – auch für Nicht-Hotelgäste.

  Gran Hotel Son Net
Castillo Son Net s/n
07194 Puigpunyent

Son Net view

Gran Hotel Son Net. Wenn Träume in Erfüllung gehen!

David Steins Karriere begann mit 27 Jahren als Projektentwickler in Kalifornien. Der gebürtige New Yorker entwickelte zunächst Monarch Beach, einen 18-Loch Golfplatz mit Beach & Tennis Club. Über 3.000 Privathäuser, das Ritz Carlton und die St. Regis Resort Hotels sollten folgen. Obwohl er sein eigenes Heim in Kalifornien als den „schönsten Platz der Welt“ bezeichnete, träumte er von einem zweiten…

Ausflüge


Herzlich willkommen auf der Insel des Lichts! Mallorca ist ein Paradies auf Erden, das alles bietet, auf höchstem Niveau. In Mallorquíssimo zeige ich Ihnen „meine“ Insel so, wie ich sie in über 19 Jahren kennen und lieben gelernt habe.

  • es
  • en
  • de