Den Reigen der sommerlichen Klassikkonzerte eröffnen die Sänger der Accademia Teatro alla Scala

Am 08. Juli haben sechs Solisten der Accademia Teatro alla Scala erneut Auszüge aus ihrem aktuellen Programm zum Besten geben und damit die Klassik-Saison im Castell Son Claret eröffnet. Auch bei ihrem dritten Besuch auf Mallorca haben die Nachwuchstalente der weltbekannten Mailänder Scala einen unvergesslichen Opernabend unter den Sternen geboten. Die 170 Gäste genossen in der historischen Kulisse und dem herrlichen Garten des Castell Son Claret einen ausverkauften Abend mit Höhepunkten des ‚Love & Passion‘-Programms 2017. Der Abend wurde von einem exquisiten Gala-Menü begleitet, dass Zwei-Sterne-Koch Fernando P. Arrellano vom Restaurant Zaranda unter dem Motto ‚Italienische Serenade‘ kreiert hatte.

Am 29. Juli tritt erstmalig in dem romantischen Hideaway die Sopranistin Sonya Yoncheya auf. Der Opernstar aus Bulgarien reüssierte auf den besten Bühnen der Welt wie das Londoner Royal Opera House, die New Yorker Metropolitan Opera, die Bayrische, die Berliner und die Wiener Staatsoper sowie die Opéra de Paris. Sonya Yoncheva wird in den historischen Mauern des Castell Son Claret ihre Sommer-Favoriten vortragen.

Seit der Einführung des exklusiven Kulturprogramms vor fünf Jahren begleiten das Castell Son Claret die Nachwuchssänger der Salzburger Festspiele auf seiner musikalischen Sommerreise.

In diesem Jahr unterbrechen einige Solisten der prestigeträchtigen Salzburger Festspiele ihren dichtgedrängten Festspielplan, um am 19. August im Castell Son Claret die Höhepunkte des Programms 2017 darzubieten. Wie in den vergangen Jahren werden die Young Singers wieder bekannte und berühmte Klassiker, aber auch einige Überraschungs-Nummern vortragen.

Tickets für die außergewöhnlichen Konzerte unter freiem Himmel können ab 195 € inklusive Willkommens-Cocktail, 3-Gang-Menü und korrespondierender Weine online erwerben.

www.CastellSonClaret.com