Mallorca Weinexpress

Mallorca ist weit mehr als Strand und Golf. Auf der Insel befinden sich zahlreiche Weinkellereien, die ausgezeichnete Tropfen herstellen und noch dazu ihre Pforten für Besucher öffnen. Dabei blickt der die Weinkultur auf Mallorca auf eine lange Geschichte zurück. Die Römer brachten im Zuge der Eingliederung Mallorca´s in das Römische Reich den edlen Tropfen bereits 123 v.C. auf die Insel. Zum Ende des 19. Jahrhunderts boomten Weinanbei und –export. In den Jahren 1891-95 zerstörte aber, wie auch im Rest Europas, die Filoxera-Reblaus die meisten Weinstöcke und die Bauern orientierten sich auf den Anbau von Mandelbäumen um. Überall, wo heute im Februar die Mandelbäume weiss und rosa blühen, waren noch vor einigen hundert Jahren Weinanbauflächen. Von ca. 30.000 Hektar Anbauflächen blieben Anfand des 20. Jahrhunderts nur noch 2.000 Hektar bewirtschaftet. Mit dem anfänglichen Massentourismus in den 60er Jahren erlosch das Interesse am Weinbau gänzlich. Dank  einiger Winzer, die alte Tradition wahrten, entstand  Anfang der  90er Jahren ein Umdenken und heute werden Mallorca´s Spitzenweine regelmässig international ausgezeichnet. Die grössten Anbaugebiete liegen zwischen Palma und Inca.

Hier startet auch eine Tour der ganz besonderen Art: Die Bodega Macia Batle mit Sitz in Santa Maria führt Gourmets mit einem Mini-Zug durch die Weinberge rund um Santa Maria. Dabei werden auf der 4-stündigen Tour nicht nur Weine von Mallorca, sondern auch weitere lokale Spezialitäten wie feinstes Olivenöl von Mallorca, hausgemachte Konfitüren und Gebäck verkostet.

Macià Batle ist Spitzenreiter unter den Bodegas auf Mallorca. Mit einem Produktionsvolumen von gut 1.000.000 Flaschen im Jahr gehört das Unternehmen zudem zu den Stars der mallorquinischen Weinszene.  Zum kulinarischen Angebot gehören neben den drei Rotweinen, ”Crianza”, ”Reserva Privada” und dem Jahreswein, ”Añada”, ein Rosé, ein Weißwein und die sogenannten „Sonderausgaben“.

Die Tour beginnt in den Gewölben der Bodega Macia Batle in Santa Maria. Die Produktionshallen sind modern, mit einem Faible für Kunst. Die Gourmet-Besucher werden durch alle Abteilungen der Weinherstellung geführt, von der Gärung bis zur Abfüllung Lagerung,  und starten ihre kulinarische Entdeckungstour mit einer Verkostung der besten Weine Mallorcas. Dazu werden Quelis (mallorquinische, ungesüsste Kekse) mit verschiedenen Pasteten gereicht.

Anschließend geht es mit dem eigens dafür angeschafften Mini-Zug zu einer typisch mallorquinischen Finca, die eines der besten Olivenöle der Insel herstellt. Inmitten der Natur, umgeben von Tieren und tausenden Olivenbäumen werden die Besucher mit traditionell selbst gebackenem Brot und Spezialitäten verwöhnt. Es bleibt genügend Zeit, sich das fantastische Anwesen mit beeindruckendem Interior und seine 4-beinigen Besucher anzuschauen.

Auf dem Rückweg legt der Zug einen Stop inmitten der Weinberge und vor einer landestypischen Finca ein. Hier erwartet den Besucher das „Dessert“: leckere, selbstgebackene Gebäckspezialitäten , Feigenkuchen und Dessertweine der Bodega Macia Batle.

Die Gourmettour endet auf dem Gelände der Bodega Macia Batle, wo man sich im eigenen Shop mit landestypischen Produkten und besten Weinen für zuhause ausstatten kann.

Der Weinexpress fährt auf Vorreservierung ab mindestens 8 Personen. Preis: 35 €

78_marcia_batle_shop

MARCIÀ BATLE SHOP

Tradition, Kunst und Avantgarde
Erleben Sie etwas Neues! Hier können Sie vielfach ausgezeichnete Weine probieren und Dank des von Macià Batle entwickelten Konzeptes Vino y Arte in Kunst schwelgen.

Ausflüge


Herzlich willkommen auf der Insel des Lichts! Mallorca ist ein Paradies auf Erden, das alles bietet, auf höchstem Niveau. In Mallorquíssimo zeige ich Ihnen „meine“ Insel so, wie ich sie in über 19 Jahren kennen und lieben gelernt habe.

  • es
  • en
  • de